Baumaßnahmen

Im Laufe der nächsten Jahre wurde, wie eigentlich schon von allen Generationen, weiter fleißig am Haus gebaut. So wurde im Herbst 1995 die Außenfassade kommplett erneuert. Dies geschah nach einer Auflage vom Gesundheitsamt, die die bis dahin bestehende Fassade als Gesundheitsschädlich einstuften. Des weiteren wurde in diesem Jahr noch einige Veränderungen an der Küche, im Lager (komplett neu gefließt) und auf dem Boden vorgenommen. In den nächsten Jahren haben wir dann nach und nach noch die Auffahrt und den Parkplatz vergrößert und mit Wabenplatten befestigt. 1996 haben wir dann eine feste Bühne hinter der Hütte errichtet, die seitdem gute Dienste zum Sommerfest und zu anderen Anlässen dient. Die letzten größeren Veränderungen geschahen dann im Jahre 2001. Das Dach wurde endlich neu gedeckt und auf dem Boden wurden zwei neue Dachfenster eingebaut, damit man am Tage auch ohne elektrisches Licht mal was erkennen kann. Und letztendlich wurde auch an der Disko mal wieder rumgeschraubt. 

Im Jahre 2003 ging es nun an der Aussenanlage weiter. Wir errichteten einen Schuppen, damit endlich mal die Gerätschafften einen festen und auch witterungsfesten Platz hatten! Dann wurde der Platz vor der Bühne mit einer Feuerstelle versehen und künftig konnten die Clubmitglieder und Gäste vor einem Feuer zusammensitzen. Gehwegplatten bis zur Bühne und die Verkleidung des Brunnens mit Bruchstein gehörten auch noch zu diesen Verschönerungsmaßnahmen. 



Impressum - Copyright © 2001-2018 by Die Hütte - Datenschutzerklärung